Kinder in der Coronazeit

Video: sei aufmerksam und wachsam

Video zum 1. Adventsonntag von Dagmar Merbaul
HIER auf facebook
und HIER auf youtube

Woher kommt der Adventkranz?

Das Warten auf Weihnachten war für Kinder und Jugendliche auch früher nicht leicht. Im Jahr 1839 hat daher der Hamburger Theologe Johann Hinrich Wichern im „Rauhen Haus“ -einem Haus für gefährdete Jugendliche- auf ein großes hölzernes Wagenrad 23 Kerzen gesteckt: 4 große weiße für die Sonntage und 19 kleine rote für die Wochentage. Die Jugendlichen sollten die Ankunft des „Lichtes der Welt“ (=Jesus) verstehen. Der Adventkranz ist daher gleichzeitig der erste Adventkalender.

Möchtest du auch einen „Adventkranz“ basteln wie damals?
  1. Drucke dieses Bild aus und male die Kerzen an. Für den ersten Advent kannst du auch gleich auf die erste Kerze eine Flamme malen.
  2. Klebe den Papierstreifen ans Fenster oder um ein großes Gurkerlglas.
  3. In das Gurkerlglas kannst du ein Teelicht stellen und, wenn ein Erwachsener dabei ist, gemeinsam entzünden. Nicht unbeaufsichtigt stehen lassen!
  4. Jeden Tag im Advent kannst du mit deinem Buntstift oder Filzstift eine zusätzliche Kerze „entzünden“.
  5. Wenn alle Kerzen „brennen“, dann ist Weihnachten!

Wenn du einen Adventkranz gebastelt hast, schick uns doch ein Foto davon mit Vornamen (& ev. Alter) an Stefan für die Galerie der jungen Künstler*innen! (siehe auch weiter unten)

Sternsingen – aber sicher

Auch heuer werden wieder Kinder als Könige verkleidet durch das Pfarrgebiet ziehen und um Spenden für Hilfsprojekte in der ganzen Welt bitten. Damit das für alle Beteiligten gefahrlos möglich ist, sind viele Regeln zu beachten. Die findest du in unserem Internetbeitrag „Sternsingen – aber sicher“ verlinkt, HIER , ebenso die Einladung zum Mitmachen, die Elterninfo und das Anmeldeblatt.

Video zur Hl. Elisabeth

Was hat die Hl. Elisabeth mit dem Evangelium von den Talenten zu tun?
Erfahre HIER im im Video (Dauer ca. 6min)
(13.11.2020)

Hallo Schulkind!
  • Lerne, wie man einen Adler zeichnet.
  • Und wie war das früher mit dem Geld?
    Können Münzen eine Geschichte erzählen?

Rätsel über Rätsel, Bibelwissen & noch mehr …
Das alles findest du auf https://www.bibelgesellschaft.at/materialien

Gottesdienst mit Kindern zu Hause

Gottesdienst zuhause feiern HIER

Virtuelle Gruppenstunden der Jungschar

Mehr über die Jungschar HIER und auf facebook der Jungschar HIER . Schaut hinein, es macht Spaß!

Bibelstellen in leichter Sprache

Evangelium vom Sonntag in leichtverständlicher Sprache HIER 

Ausmalbilder zum Ausdrucken

Ausmalbilder zu den Sonntagstexten HIER
Wenn du ein Bild ausgemalt hast und einscanst oder fotografierst: schick uns das Foto (mit Vornamen und ev. Alter, siehe weiter unten) und wir werden es in der „Galerie der jungen Künstler“ veröffentlichen.

Galerie der jungen Künstler*innen (HIER)

Advent -> wir bereiten uns auf Weihnachten vor
Weihnachten ist das große Geburtstagsfest von Jesus, zu dem wir alle eingeladen sind. Auf dein Geburtstagsfest freust du dich sicher schon viele Tage bevor es stattfindet. Ein Geburtstagsfest braucht aber auch viel Vorbereitung. Die Vorbereitungszeit auf Jesu Geburt heißt Advent und beginnt mit dem 1. Adventsonntag, heuer ist das der 29. November.  

Schick uns dein Bild vom ADVENT → Zeichne, male, klebe, drucke, lege… dein Bild vom Advent. Ob mit Farben gestaltet oder eine Kollage oder ein Bodenbild aus Reisig, Zapfen, Tischdeko, Papier- oder Stoffresten → Schicke BITTE ein Foto von deinem Kunstwerk oder von deinem/eurem Adventkranz mit deinem Vornamen (ev. auch Alter) an Stefan, dann kommt es auf die „Galerie unserer jungen Künstler*innen“ auf unserer HP und kann vielen anderen Freude bereiten: HIER

Viel Spaß beim Werken!