Alle Beiträge von wolfgang

Wanderung Laudato Si‘

Am 14. Mai 2022 waren wir auf dem Wilheminenberg unterwegs. Unsere Impulse in der Natur hatten wir auf der Kreuzeichenwiese sowie im Schlosspark von Schloss Wilheminenberg; dort waren  wir direkt neben Bienenstöcken und einem Insektenhotel.

Die nächste Wanderung wird uns am 11. Juni durch den Schwarzenbergpark führen.

Laudato Si‘-Wanderung

Am 09. 04. fand eine weitere Wanderungen zu Laudato Si‘ statt.  Diesmal waren wir in der Lobau und gingen vom Nationalparkhaus einen Rundweg über Dechantlacke, Mühlhäufel und Panozzalacke. Zwei Impulse zu Laudato Si‘ rundeten diesen Nachmittag in Gottes Schöpfung ab.

Die nächste Laudato Si‘ Wanderung wird uns am 14.05. auf den Wilhelminenberg führen.

Laudato Si‘

Am 19.3., zum Hochfest des Hl. Josef fand unsere Wanderung zum Thema Laudato Si‘ statt. Wir gingen durch den Pötzleinsdorfer Schlosspark und über den Schafberg wieder zum Haupteingang des Schlossparkes zurück. Neben zwei Impulsen zur Enzyklika Laudato Si und vielen Gesprächen konnten wir auch frischen Bärlauch für die Küche sammeln. Unsere nächste Wanderung findet am 09. 04.2022 in der Lobau statt.

Treffpunkt:  U2- Station Donaustadtbrücke, Bus-Station 92B, 13:45 Uhr

Weinstock nach St. Florian übersiedelt

Am 10. März war es soweit. Ein Weinstock aus dem Garten des „Don Bosco-Hauses“ erhielt eine neue Heimat im Hof von St. Florian. Diese Übersiedlung war notwendig geworden, weil das Don  Bosdco Haus durch die Erzdiözese aufgegeben werden musste und auch die Weinstöcke der Organisation Pilgrim daher übersiedeln mussten. Es war daher nur logisch, dass einer dieser Weinstöcke an das neue Zuhause von Pilgrim, nach St. Florian übersiedelte.

Das Bild zeigt unseren Weinstock.

Siehe auch: https://st-florian.pfzfb.at/2022/03/11/ein-weinstock-in-st-florian/

 

Wanderung Laudato Si‘

Heute war es wieder soweit. Auf unserer Wanderung durch den Laaer Wald und die Löwy-Grube konnten 10 Wandernde den Ausblick über Wien vom Zentralfriedhof bis zum Leopoldsberg genießen und in der Ferne den Braunsberg bei Hainburg erkennen.

Bei windigem, aber trockenen Wetter und angenehmen Temperaturen konnten wir erste Schneeglöcken und Winterlinge bewundern. Bei zwei Impulsen vertieften wir uns in die Enzyklika Laudato Si‘ und lobten Gott in seiner Schöpfung.

Die nächste Wanderung wird uns nach Pötzleinsdorf führen.