Schlagwort-Archive: Advent

Video-Adventkalender

Viele Menschen unserer Pfarre machen sich Gedanken, wie der Advent besinnlich, still, kurzweilig oder auch heiter gestaltet werden kann. Das Ergebnis ist ein Adventkalender, der (möglichst) jeden Tag einen Impuls bringt.

Do 3.12.2020, „Positive Zahlen“, Korbinian H. Erasin
facebook, youtube
Mi 2.12.2020, „Nicht nur ein Tag“, TONVOLL, Adventkonzert 2016
facebook, youtube
Di 1.12.2020, „WARTEN und ERWARTEN“, Christian Kneisz (Pfarre, St. Elisabeth)
facebook, youtube
Mo 30.11.2020, „Bratapfel“, Uli und Stefan Wallisch (St.Florian):
facebook , youtube
So 29.11.2020, 1. Adventsonntag, Video für Kinder,
„Die Bibel erzählt für Kinder – 1. Adventsonntag“, Dagmar und Helmuth Merbaul (St.Thekla):
facebook, youtube
So 29.11.2020, 1. Adventsonntag, „Advent ist immer“, Albert Reiner (Pfarre):
facebook, youtube


Rorate

Taut, ihr Himmel, von oben, ihr Wolken, lasst Gerechtigkeit regnen! Die Erde tue sich auf und bringe das Heil hervor, sie lasse Gerechtigkeit sprießen. Ich, der Herr, will es vollbringen.“ (Jes 45,8)

Dieser Text eröffnet den Gottesdienst am 4. Adventsonntag, auf Latein „Rorate caeli desuper, ….“ . Nach diesem Beginn wurden Messen im Advent -meist vor Sonnenaufgang bei Kerzenschein- als „Rorate-Messen“ bezeichnet.

Auch in unseren Gemeinden feiern wir seit vielen Jahren Rorate-Gottesdienste früh morgens mit Kerzenlicht und stimmungsvoll. Coronabedingt muss heuer manches anders sein (mehr Abstand, MN-Schutz, leider kein Frühstück) – aber: Wir feiern auch heuer:

Roratemessen erst ab dem 9.12.,
eventuell werden einzelne Messen gestreamt
St. Elisabeth (1040, Elisabethplatz): Dienstag 6 Uhr und Freitag 6 Uhr
St. Florian (1050, Wiedner Hauptstr. 97): Mittwoch 7 Uhr, anschließend geplant Frühstück-to-go (Kipferl, Semmel oder ähnliches zum Mitnehmen, ev. auch Getränk im (mitgebrachten Thermo-)Becher)
St. Thekla (1040, Wiedner Hauptstr. 82): Donnerstag 6:30 Uhr (kein Frühstück)
Wieden-Paulaner („Paulanerkirche“, 1040, Irene-Harand-Platz): Dienstag 6:30 Uhr

Änderungen der Beginnzeit oder der Frühstücksregelung sind möglich, auch können andere Gottesdienste an den jeweiligen Tagen entfallen.